Willkommen im Team Tönnies.

Ihr Einstieg im Unternehmen

Willkommenskultur mit individueller Starthilfe vor Ort

100 Prozent Team Tönnies, das ist unser Leit­gedanke, und den leben wir vom ersten Tag an vor: Unsere neuen Mitarbeiter sollen einen guten Start im neuen Job haben. Darunter verstehen wir sowohl fachliche als auch menschliche Starthilfe. Um einen optimalen Einstieg in unser Unternehmen zu garantieren, gibt es bei uns eine Einführungs­phase mit vier Bausteinen:

Willkommenskultur

Damit Du Dich ab dem ersten Tag zu Hause fühlst im Team Tönnies, herrscht bei uns eine umfangreiche Willkommenskultur. Damit soll der Start in die Ausbildung oder den neuen Beruf so einfach wie möglich gelingen. Im Video siehst Du, wie die Willkommenskultur bei uns gelebt wird.
Tönnies als Top-Arbeitgeber

Benefits für Mitarbeiter

Durch viele verschiedene Angebote in Sachen Freizeit, Gesundheit und Kinderbetreuung schaffen wir für unsere Mitarbeiter vielfältige Benefits, die die Lebensqualität jedes Einzelnen positiv beeinflussen. Denn wir im Team Tönnies wissen, dass der Alltag mit Familie, Job und Sport ganz schön stressig sein kann. Unsere Benefits schaffen Zeit für die schönen Dinge:

Familiäre Unternehmenspolitik

Weil es uns am Herzen liegt

Unsere Angebote rund um Kinderbetreuung, Nachwuchsförderung und soziales Engagement entsprechen unserem Selbstverständnis als Familienunternehmen, dessen Mitarbeiter das höchste Gut sind. Ein Versprechen, das wir einhalten – im Team Tönnies lassen wir unseren Worten Taten folgen. Von unseren Veranstaltungen und Initiativen profitieren alle:

Mehr Teamgeist im Büro

Fußball: Tönnies-Cup, Städte-Turniere, Ferientraining

Zwischen der Unternehmerwelt und der Welt des Fußballs bestehen viele Parallelen. In beiden Bereichen können große Ziele nur gemeinsam im Team und mit der richtigen Motivation erreicht werden. Jeder muss sich zu 100 Prozent auf den Anderen verlassen können, um erfolgreich zusammenzuspielen. Daher nimmt der Fußball bei Team Tönnies eine große Rolle ein.

Beim Tönnies-Cup, dem jährlichen Betriebsturnier, treten verschiedene Abteilungen und Teams von Tönnies gegeneinander an – jeder will diesen prestigeträchtigen Wettbewerb gewinnen, doch steht vor allem der Spaß und die Freude am gemeinsamen Kicken im Vordergrund. Außerdem veranstalten wir auch andere Turniere, wie z.B. den „Toleranz-Cup“. Mit diesem Turnier in der Tönnies-Arena setzen wir ein sportliches Zeichen gegen Diskriminierung und Rassismus – gemäß des Turniermottos: „Toleranz und Vielfalt“.

Früh übt sich: Fußballbegeisterten Kindern bieten wir in den Schulferien die Möglichkeit, an unseren Feriencamps teilzunehmen. Betreut von den Jugendtrainern und -spielern Arminia Bielefelds oder auch Fußballexperten wie Ingo Anderbrügge, Ex-Schalke-Profi und einer der UEFA-Cup-Helden von 1997, lernen die Kleinen neben fußballerischen Grundlagen auch wichtige Werte wie Fairplay, Respekt und Zusammenhalt. Alle aktuellen Infos und Veranstaltungen gibt es unter: http://arena.toennies.de.

Die Tönnies-Kindertagessstätte

lightbox-kita3  lightbox-kita2  lightbox-kita1

Wir sorgen dafür, dass die Kinder unserer Mitarbeiter bestens aufgehoben sind. In unserer öffentlichen, vom Roten Kreuz betriebenen Kindertagesstätte werden die Kleinen auf einer Fläche von über 1.000 Quadratmetern von 15 pädagogischen Mitarbeitern nach einem „situationsorientierten Ansatz“ betreut. Das Kind steht also in seiner jeweiligen und zukünftigen Lebenssituation im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit. Hier geht's zur Homepage!

Das jährliche Familienfest bei Tönnies

lightbox-familienfest1

Auf unserem Werksgelände in Rheda-Wiedenbrück findet regelmäßig das Tönnies-Familienfest statt. Neben Live-Musik, internationalen Tanzgruppen, einem Kindertheater, Zauberern, einer Tombola mit attraktiven Gewinnen und einer großen Hüpfburg finden spannende Fußballpartien unserer Betriebsmannschaften in der Tönnies-Arena statt. Parallel dazu öffnen wir unsere Türen: Interessierte können sich bei einer Werksführung einen Überblick über die Produktionsabläufe bei Tönnies verschaffen, mit diversen Multimedia-Angeboten wird den Besuchern an verschiedenen Informationspunkten alles anschaulich erklärt. Ob Jung oder Alt – beim Tönnies-Familienfest kommt jeder auf seine Kosten.

Der Sprechtag für Azubi-Eltern

lightbox-sprechtag1

Von der Schule in den Job – nicht nur für den Nachwuchs ist das ein großer Schritt in Richtung Unabhängigkeit und Erwachsenwerden. Auch für die Eltern bedeutet der Ausbildungsstart des Kindes eine Veränderung, die mit Fragen verbunden ist. Wie sieht der Arbeitsalltag meines Kindes aus? Wie sicher und hygienisch sind die Arbeits- und Produktionsbedingungen? Welche Stationen durchlaufen die Azubis? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten die Eltern beim jährlichen Tönnies Elternsprechtag, der in lockerer Atmosphäre Gelegenheit zum Austausch bietet und sich von Jahr zu Jahr größerer Beliebtheit und Nachfrage erfreut.

Familientalk bei Tönnies

lightbox-talk1

Die Vereinbarkeit von Job und Familie: Kaum ein Thema wird in Unternehmen und Medien so vielfältig diskutiert und hinterfragt. Tönnies ist stolz darauf, allen Eltern in der Belegschaft und deren Kindern viel bieten zu können. Eine Neuerung im Team Tönnies ist der Familientalk, bei dem Mütter und Väter unserer Auszubildenden all das besprechen und austauschen können, was sie gerade besonders bewegt und beschäftigt.

Aktion Kinderträume e.V.

Mit der Aktion Kinderträume, der Margit Tönnies als Schirmherrin vorsteht, helfen wir schwerstkranken und schwerstbehinderten Kindern und deren Familien. Es werden Einrichtungen und Institutionen gefördert, die den Kindern in ihrer Entwicklung beistehen. In enger Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Kinderhospiz e. V. erfüllen wir den benachteiligten Mädchen und Jungen besondere Wünsche und Träume und zaubern damit ein Lächeln auf ihr Gesicht. Hier geht's zur offiziellen Homepage der Aktion Kinderträume.